MB Logo


MB Schanksysteme


Thumbnail Image 1

smartSCHANK matic:
Die gastronomische Komplettlösung


smartSCHANK matic umfasst mittlerweile eine große Auswahl an unterschiedlichen Komponenten. Angefangen bei den Schankbalken, die wir für Sie nach Ihren Wünschen gestalten, über Fassumschalter, damit das Bier weiterläuft, wenn ein Fass leer läuft bis hin zu Kontrollmechanismen für Stückgut, Offenausschank oder Wein und Spirituosen. Sie haben die Wahl. Interessant auch das smartSCHANK-Zubehör; Gasmischer, Gaswarner oder auch unsere Tafelwasseranlage könnten Sie interessieren.
Thumbnail Image 1

smartSCHANK tuning:
Der Einstieg in die Profi-Liga


Mit elektronischen Schanksystemen von WALLATEC hat der Service auch zu Stoßzeiten alles im Griff und bei der Abrechnung bleibt nichts mehr verborgen. Dafür sorgt unter anderem die große Anzahl an Schnittstellen, die den Anschluss aller gängigen Kassensysteme und Kaffeemaschinen am Markt erlauben. Unser Schanksysteme stellen jeden Arbeitsschritt des Gastronoms dar; vom Anzapfen bis zum Ausschenken, vom Bonieren bis zum Abrechnen.

Ausschankkontrolle
Auf Wunsch nur für den Chef sichtbar ermöglicht der Einbau der smartSCHANK-Steuerung die Ausschankkontrolle ohne jegliche Veränderung am Schanksystem oder der Abrechnung.

Nur bonierte Getränke
Jede Anlage kann so gesteuert werden, dass nur bonierte Getränke gezapft werden können. Der Wirt entscheidet, ob ohne Schlüssel, vom Schankkellner oder vom Servicemitarbeiter.

Keine Getränke vergessen
Bezogen auf jede Servicekraft kann der Ausschank kontrolliert und der Mitarbeiter individuell unterstützt werden, indem bonierte und noch nicht gezapfte Getränke nicht vergessen werden.
Thumbnail Image 1

Selbstbedienung für die Gastronomie: smartSCHANK pitstop für jeden


Selbstbedienungssysteme können überall realisiert werden. Ob für Arztpraxen oder Ausflugslokale, Büros oder Fast-Food-Restaurants, SB-Cafés oder SB-Restaurants, Hotels, Kantinen, Möblehäuser, Tankstellen, Verwaltungsgebäude … bei smartSCHANK pitstop stellt sich nicht die Frage nach dem Wo, sonder darum, welchen Wunsch der Kunde in bezug auf die Umsetzung der Selbstbedienungslösung hat.

Beispiele für Installationen
- Mitarbeiter-Selbstbedienung in Kantinen und Betrieben
- Gäste-Selbstbedienung in Hotels und gastronomischen Einrichtungen
- Selbstbedienungslösungen für Spielhallen und Casinos
- Getränke-Karte bei Tagungen oder Veranstaltungen

Beispiele für Bezahlarten
- Bezug der Getränke über zuvor erworbene Tickets
- Bezahlen mit Bargeld für Offlinelösungen
- Bezahlen mit MDB-Kartenlösungen verschiedenster Anbieter
- Bezahlen mit Chip- und Transponder mittels intelligenten Verbundlösungen zu Cloud-Systemen oder existierenden/bestehenden Kassensystemen

Placeholder image

Bei einer echten gastronomischen Lösung geht es vordringlich um über Jahre anhaltende Qualität, Schnelligkeit, Flexibilität und Effizienz. Individuell in Funktion und Design fertigen wir unsere Schankanlagen deshalb nach den Wünschen unserer Kunden, sowie auch in Hinblick auf Notwendigkeit und Erweiterbarkeit spezifisch in unserem Werk in Nabburg (Bayern). Schankanlagen gibt es für jeden Bedarf: ausschließlich für alkoholfreie Getränke (Postmix/Premix) oder ausschließlich für Bier oder auch als variabel zusammenstellbare Kombisäule für alkoholfreie Getränke und Bier; pneumatische Bierhahn, Post- und Premix-Einheiten, Multiauslauf-Einheiten oder auch Wein- oder Spirituoseneinheiten können vielfach variabel integriert werden.

Die Mulitsäule übrigens – unser Alleskönner – ermöglicht die Ausgabe einer Vielzahl von unterschiedlichen Getränken und individuellen Mischungen bis hin zur Zubereitung von Cocktails in einer einzigen Schanksäule. Mit den verschiedenen Zapfeinheiten von DIRMEIER in bester Qualität. Dank des Kredit-Modus können nur bonierte Getränke gezapft werden. Überschank wird dadurch verhindert.

Jede Zapfstelle ist mit einem Display versehen, das dem Service als Hilfestellung dient, um kein Getränk zu vergessen. Die Informationen verwaltet und liefert der smartSCHANK-Assistent. Der ist bei einer Multisäule übrigens schon verbaut und muss nicht mehr separat hinzugekauft werden.

Placeholder image

Fasswechsler DUO:

Jeder unserer Fasswechsler, angefangen beim Basis-Modell DUO, basiert auf mehreren aufeinander abgestimmten Ventilen. Ist ein Fass leer, wird über ein Signal ein volles Fass aktiviert – ohne Unterbrechung im Zapfbetrieb. Optional kann eine Meldung zum smartSCHANK-Assistenten gesendet werden.

Fasswechsler ECO 7:

Ab einer gewissen Ausschankmenge von Premix-Getränken wie Limonade, Cola, Cola-Mix oder anderen Erfrischungsgetränken aus Fässern empfiehlt es sich, mit dem Fasswechsler ECO 7 zu arbeiten. Leere Fässer werden dann ausgetauscht, wenn das Personal genügend Zeit dafür hat. Die Gäste müssen nicht warten.

Placeholder image

smartSCHANK Assistent:

Der smartSCHANK Assistent ist das kleine aber überaus mächtige Gehirn einer jeden Schankanlage. Von der Protokollierung von Ausschankmengen bis zur umfassenden Maximierung der Wirtschaftlichkeit und Servicequalität des Ausschanks ist der smartSCHANK-Assistent in jedem Betrieb egal welcher Größe optimal einzusetzen.

Durchflusszähler:

Auf die Größe kommt es gar nicht an. Es ist egal, ob Sie den Ausschank optimieren und ihre bestehende Schankanlage erweitern möchten oder ob Sie sich für eine flexible Komplettlösung entscheiden. Der Durchflusszähler – auch Durchlaufzähler genannt – ist unentbehrlich wenn es um die Kontrolle des Getränkeumsatzes geht.

Placeholder image

Wiegetechnik für Theken und Schubladen:

Die DIRMEIER-Wiegetechnik für Theken und Schubladen, oder auch Flaschenkontrollsystem genannt, bewährt sich bereits seit Jahrzehnten in Hunderten kleiner und großer Gastronomiebetriebe europaweit. Sie spart dem Service seither wertvolle Zeit.

Wiegetechnik für Flaschenschrank:

Wiegeeinheiten in den Flaschenschränken können jederzeit neu bestückt werden. Das System registriert jedes neu eingestellte als auch herausgenommene Getränk. Über den smartSCHANK-Assistenten behalten Sie die über die Wiegetechnik erfassten Getränke im Blick.

Placeholder image

Ringsystem Handgerät (links) und Standgerät (rechts):

Es geht im Grunde um zwei Dinge: Jedem Gast die exakte Menge ausschenken und an der Theke nichts verschenken. Mit dem Ringsystem lassen sich Spirituosen und Weine portionsgenau servieren. Schankverluste sind damit passé. Kaum eine Anschaffung wird sich so schnell amortisieren wie diese. Erhältlich ist das Ringsystem als Standgerät (einhändig zapfen) oder als Handgerät in Form eines Aktivator-Rings.

Spirituosenpistole:

Bis zu acht verschiedene Spirituosenarten können mit der Spirituosenpistole an Ort und Stelle ausgeschenkt und boniert werden. Die Getränke untereinander zu mischen, ist ebenfalls möglich. So können ohne Aufwand über ein einziges Gerät Spirituosen-Mixgetränke ausgeschenkt werden.

Placeholder image

MaxCleaner:

Mit dem smartSCHANK MaxCleaner setzen Sie eine einzigartige Kombination aus Spülung, Lauge und CO2-Druckstoß-Reinigung ein, was zu höchsten Reinigungsergebnissen führt. Das generelle Trennen von Getränk, Frischwasser und Lauge gibt die notwendige Sicherheit.

Bierstopper FEX:

Je nach Ausführung und Typ wird der Bierstopper (FOB-STOP) gleich nach dem Fass am Zapfkopf angeschraubt oder in die Getränkeleitung eingebaut und an der Wand montiert. Eine volle Bierleitung ist besser für die Hygiene und Sauberkeit. Der FOB-STOP kann in wenigen Handgriffen ohne Werkzeug komplett zerlegt werden.

Placeholder image
Logo Wallatec

blue genesis ist die Zukunft

Bislang unerreichte Energie-Effizienz, mehr Leistung und zahlreiche intelligente Funktionen zeichnen die Geräte dieser speziell entwickelten Linie aus. Die elektronisch kontrollierte Eisbank und hochwertige Druckbehälter bilden die bewährte Grundlage für konstante blue genesis Qualität – vom ersten bis zum letzten Getränk. In Kombination mit praktisch wertvollen Funktionen wie Aquastop, intelligente Frühwarnung und intuitive Bedienbarkeit ergibt das die beste Karbonatoren-Generation, die wallatec jemals gebaut hat! Mit mehr Leistung bei weniger Energiebedarf. Vorteile: Sensationell geringer Stromverbrauch Immer konstante Getränkequalität Sichere Aquastop-Funktion Intelligentes Frühwarnsystem Selbsterklärende Bedienung

Merkmale:

blue genesis ist je nach Anforderung in verschiedenen Größen und mit unterschiedlicher Leistung erhältlich Lieferbar mit 1 oder 2 Umläufen Luftgekühlt oder mit externer Kühlung Thermostatisch geregeltes Wasserbad Begleitkühlung und Sodawassererzeugung Digitale Fernanzeige für Wasserbad und Sodatemperatur Kontinuierliche Leistung bei 0,3 l Getränke ohne Pause: 400 Getränke/Std. Bis zu 8 Kühlschlangen zusätzlich möglich Von einem zentralen Getränkelager können mehrere Stationen versorgt werden

Download Datenblatt
MB Kassen und Schanksysteme GmbH - A-2523 Tattendorf, Gewerbepark Mitterfeld 19
Tel: +43/2254/ 72 863 - info@mbkassen.at
Copyright © 2019 · All Rights Reserved · www.mbkassen.at